Berufshaftpflichtversicherung und Rechtsschutzversicherung für Heilpraktiker

Aktuell

Gutachten des Bundesgesundheitsministeriums zum Heilpraktikerrecht

Das Bundesministerium für Gesundheit hat ein ​ Rechtsgutachten in Auftrag gegeben, das das Heilpraktikerrecht einschließlich der dazu ergangenen Rechtsprechung umfassend aufarbeiten und insbesondere klären soll.Dieses Gutachten liegt seit April 2021 vor. Der Berufsverband Freie Heilpraktiker e.V. hat den auf Heilpraktikerrecht spezialisierten Rechtsanwalt Dr. René Sasse damit beauftragt, das Rechtsgutachten des Bundesgesundheitsministeriums zu analysieren und zu […] weiterlesen


Wissenswertes

Was Sie schon immer über Rückentherapie wissen wollten.

Im Fokus dieser Therapieform stehen die Wirbelsäule vom Kreuzbein bis zum Atlas, sowie die gesamte Rückenmuskulatur um Wirbelsäule und Schultern und auch das menschliche Becken.

Eine gute Rückentherapie wird individuell auf die Klientin, den Klienten abgestimmt und kann dann eine Fülle unterschiedlichster Therapien in Anwendung bringen.Genannt seien: Dorn- Wirbelsäulentherapie, Breuss-Massage, Polarity – Behandlungen, Yoga, TCM, Heilweisen, welche sich auf Körper, Geist und Seele richten.

Therapeuten zum Thema "Rückentherapie" finden >>


Was Sie schon immer über Anti-Aging /Präventologie wissen wollten.

Anti-Aging ist ein heutzutage gebräuchlicher moderner Begriff für den uralten Traum der Menschen, möglichst lange jung zu bleiben und das Altern des Körpers zu verzögern.
Seit Jahrtausenden gab es dafür immer wieder die verschiedensten Strategien.
Die Art und Weise der richtigen Ernährung stand dabei immer im Mittelpunkt: Ginseng, der Pilz Reishi, Knoblauch. Allgemein eine ausgewogene Ernährung mit Voll- Getreide, Gemüse und Obst.
Voraussetzung für die langanhaltende körperliche und geistige Gesundheit war immer eine ausgeglichene, in sich ruhende Seele.

Therapeuten zum Thema "Anti-Aging /Präventologie" finden >>


Was Sie schon immer über Entgiftung wissen wollten.

Durch die grundlegende Umstellung der körperlichen Beanspruchung in der Arbeitswelt und auch im Freizeitverhalten sowie die völlige Änderung des Ernährungsverhaltens seit der Mitte des 20. Jahrhunderts kommt es zunehmend zu einem Problem der „Vergiftung“ des menschlichen Körpers mit Schlacken.

Mangelnde körperliche Betätigung führt zu ungenügender Durchblutung und „Verbrennung“ von Nahrung. Das jahrhundertelang in den breiten Bevölkerungsschichten angestaute Streben nach Luxus in der Ernährung führt heute in seiner ungesunden Übertreibung zu einem Übermaß an Zuckern, einfachen Kohlehydraten und Fetten in der Ernährung.
Entgiftung ist also dringend notwendig. Als Heilverfahren seien kurz genannt: Heilfasten, Bircher-Brenner-Diät, Polarity-Diät, Colon-Hydro-Therapie, Orthomolekulare Heilverfahren, Makrobiotik, Rohkost, Rotationsdiät, Trennkost, vegetarische Ernährung.

Therapeuten zum Thema "Entgiftung" finden >>