Therapeuten Homepage

Porta Sanitas
Breuß-Massage

Breuß-Massage

Die Breuß-Massage zielt darauf ab, das Kreuzbein sowie die gesamte Wirbelsäule mit ihren Wirbeln und Bandscheiben zu entspannen, zu lockern und energetisch neu zu orientieren.

Rudolf Breuß (1899-1990) entwickelte diese Methode in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Als Therapiegrundbestandteile dienen die beiderseitige wache Aufmerksamkeit von Therapeut, Therapeutin und Klientin, Klient. Als Massageöl wird Johanniskraut-Öl verwendet. Dieses dringt tief in die Muskulatur um die Wirbelsäule ein und verstärkt die Wirkung der massierenden Hände.

Städte-Liste (156)

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Ä | Ö | Ü |
A
B
C
D
E
F
G
H
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
W
Z

Heilpraktiker Verzeichnis Übersicht