Blutegeltherapie

Im Fokus einer Blutegeltherapie steht die sanfte Ausleitung von Körpersäften.
Sowohl die Ärzte der Antike als auch die Gemanen setzten den Blutegel bei Venenleiden, Entzündungen und Migräne ein. Im 20. Jahrhundert geriet dieses Naturheilverfahren in Vergessenheit. Seit einigen Jahren wird es wieder vermehrt angewendet.
Bei der Therapie verwendet wird der Egel „Hirudo medicinalis“. Neben seiner ausleitenden Wirkung haben Forscher schon 18 Wirkungsstoffe in seinem Speichel gefunden, welche auf den menschlichen Organismus entzündungshemmend, immunisierend etc. wirken.

Heilpraktiker mit den meisten Profilaufrufen zum Thema Blutegeltherapie

Blutegeltherapie Miriam Scholl aus Gladbeck Blutegeltherapie Patricia Rast aus Pforzheim Blutegeltherapie Jörg Castenholz aus Oldenburg Blutegeltherapie Dipl.-Ing. Jürgen Möthrath aus Kaarst Blutegeltherapie Dagmar Jarvis aus Berlin

Heilpraktiker-Verzeichnis > Blutegeltherapie (153)

Deutschland (153)
Baden-Württemberg (17)
Bayern (26)
Berlin (18)
Brandenburg (1)
Bremen (6)
Hamburg (4)
Hessen (17)
Mecklenburg-Vorpommern (2)
Niedersachsen (7)
Nordrhein-Westfalen (29)
Rheinland-Pfalz (5)
Saarland (10)
Sachsen (3)
Schleswig-Holstein (6)
Thüringen (2)
Städte-Liste
Hamburg Bremen Berlin Saarland Rheinland-Pfalz Baden-Württemberg Bayern Hessen Nordrhein-Westfalen Thüringen Sachsen Sachsen-Anhalt Niedersachsen Brandenburg Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern
Einträge in Brandenburg (1)
Bioresonanz Marina Hirsch-Sanders aus Potsdam
Bioresonanztherapie - Blutegelbehandlung - Vitamininfusionen
Marina Hirsch-Sanders
Charlottenstraße
14467 Potsdam (Nördliche Innenstadt)
Deutschland
Tel.: 033123532600
Homepage
Portasanitas-Profil
Qualifikationen

  • Bioresonanz
Verfahren / Methoden


alle anzeigen >>

Heilpraktiker Verzeichnis Übersicht