Aktuell

Menschliche Verhaltensweisen verstehen lernen

Menschliche Verhaltensweisen verstehen lernen

Menschen besitzen unterschiedliche Persönlichkeiten und dies ist natürlich gut so um für eine Vielfalt in der Gesellschaft zu sorgen. Es gibt jedoch gesunde Entwicklungen der menschlichen Psyche und Persönlichkeitsstörungen, die im extremen Fall sogar behandelt werden sollten. Man spricht in diesem Fall im medizinischen Kontext auch von einer dissozialen oder antisozialen Persönlichkeitsstörung. Diese Ausprägung wird dann sichtbar, wenn es sich um bestimmte Ausprägungsformen handelt, die erst später sichtbar werden, wenn man den Menschen sehr gut kennt. Allerdings kann man bestimmte Zeichen auch früher erkennen, wenn man wie etwa beim Narzissmus, die Ausprägungen aus vorher gemachten Erfahrungen kennenlernen durfte. Sehr oft ist dieser Umstand auch mit einer persönlichen und sehr negativen Tendenz behaftet, weshalb der Narzisst kein sehr angenehmer Zeitgenosse ist.

Das grundsätzliche Charaktermerkmal eines Narzissten ist seine extreme Neigung zur Selbstüberschätzung.
Manche Menschen meinen oft, dass diese Paarung auch mit einem überaus ausgeprägten Verhalten und zu einer Neigung zu aggressivem Verhalten und zu Gewalttätigkeit gepaart ist. Das muss aber nicht immer zutreffen. Meist sind Narzissten eher ruhige Menschen, die aber sehr selbstbewusst auftreten können. Es geht aber auch darum, dass sie grundsätzlich über dem Gesetz und der sozialen Normen und Gebräuche stehen wollen und schon allein aus diesem Grund eine entsprechende Sonderstellung in der Gesellschaft einnehmen wollen. Je näher das Naheverhältnis zu solchen Menschen ist, desto eher wird dieses Verhalten in dieser Form ausgeprägt sein.

Narzisstische Persönlichkeitsstörungen erkennen lernen
Grundsätzlich handelt es sich um eine Störung der Persönlichkeitsstruktur. Gepaart ist diese Entwicklung auch mit einer eher unterdurchschnittlich entwickelten Ausprägung des eigenen Selbstwertgefühls. Außerdem lässt sich dadurch auch die eher verminderte Empfindlichkeit gegenüber Kritik darstellen. Betroffene Menschen neigen in diesem Zusammenhang dazu, dass sie ihr ohnedies schon sehr mangelhaft vorhandenes Selbstwertgefühl zu kompensieren versuchen. Sehr oft geht diese Verhaltensstörung auch damit einher, dass man etwa ein aggressives Verhalten beobachten kann.

Verhaltensäußerungen beim Narzissten
Ebenso werden bei betroffenen Menschen Zustände von Paranoia und antisozialem Verhalten beobachtet. Man erkennt den Narzissten auch daran, dass er zum Beispiel anderen Menschen weniger Gehör schenkt und die Aufmerksamkeit grundsätzlich bei sich selbst sucht. Sehr oft wird auch der eigenen Meinung weniger Kritik geschenkt und man ist beim Austeilen von Kritik eher bereit dazu, die Grenzen zu überschreiten. Selbstkritik wird aber nicht so gern geteilt.

Kategorie Allgemein, Menschliches, Narzissmus | 0 Kommentare » veröffentlicht am 9. Dezember 2019