Aktuell

Gesund und fit mit Heilpflanzen – Buchstabe T

Der Buchstabe T des Heilkräuter-Ratgebers von Raffael steht heute im Mittelpunkt. Alle vorhergehenden Buchstaben finden Sie in den vorhergehenden Artikeln sowie in der Rubrik Heilpflanzen. Die Anleitung zu diesem Ratgeber, der keinerlei Ansprüche auf Vollständigkeit erhebt, finden Sie im Artikel für den Buchstaben A.

Teint, weiblicher
Kressesaft mit dem Saft einer ausgepressten Zwiebel vermischt, ist ein Wundermittel für den weiblichen Teint. (M)

Transpiration
Eine roh gegessene Zwiebel fördert die Transpiration und ersetzt eine gute Sauna (M)

Typhus
Aus einem Brief von Mme. E. G. aus Lavrester, Morbihan: „…vor mehr als 70 Jahren … richtete der endemische Typhus… große Verheerungen… bei uns an. Viele Menschen wurden durch Zwiebelumschläge gerettet.
(Mensch) hackt etwa 2 kg rohe Zwiebeln klein und breitet sie auf einem dünnen Tuch aus, mit dem (mensch) dann die Füße des Kranken umwickelt. Dieser Umschlag muss die ganze Nacht, also mindestens 8 Stunden, einwirken.
(Mensch) muss nur darauf achten, das Bett vorher zu schützen, denn erstens erzeugt dieser Umschlag sehr viel Saft und zweitens ruft er ein solches Wasserlassen hervor, dass der Kranke es meist gar nicht in der Gewalt hat.
In drei Tagen aber ist die Krankheit vorbei…“

Tumore
Eine äußerliche Anwendung von Kohlblättern ist gut für die Bekämpfung von Tumoren. (M)

Der Beitrag wurde am Montag, den 6. Oktober 2008 um 13:43 Uhr veröffentlicht.

du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

« »

Zurück zur Übersicht