Aktuell

Keine Angst vor Psychosen!

Keine Angst vor Psychosen! – Umgang mit Psychosekranken: erkennen, begleiten und weiterleiten

Vortrag mit Manuela Ortlieb, Krankenschwester der Psychiatrie, HPa

Am Donnerstag, den 02. Dezember 2010, findet um 19:30 Uhr ein weiterer kostenfreier Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe der kollegialen Arbeitsgruppe des Beruf-und Fachverbandes „Freie Heilpraktiker“ e.V. statt. Die Referentin, die über eine langjährige Erfahrung als Psychiatriepflegerin verfügt, wird wichtige Informationen für Therapeuten und Praktiker geben:
Wie können Sie psychotische Zustände (auch beginnende) bei Patienten erkennen? Was ist dann zu tun? Wie ist risikoarm vorzugehen? Welche Möglichkeiten der Begleitung und der ambulanten Anbindung gibt es?
Im Anschluss an den Vortrag steht Manuela Ortlieb für Zuhörerfragen zur Verfügung.

Für alle, die Sicherheit im Umgang mit psychisch labilen Menschen benötigen, wird dieser Vortrag ein Gewinn sein.

Termin: 02.12.2010, 19:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Hippocrates Heilpraktiker Schule
Rosastr. 9, 79098 Freiburg; Tel.: 0761/273010
info@hippocrates-schulen.de
www.hippocrates-schulen.de

Anmeldung:
Kostenfrei nur per Anmeldung: an Freie Heilpraktiker e.V., Fax: 0211/3982710
Kurzfristige Anmeldungen bitte an: Hippocrates Heilpraktikerschule, Fax: 0761/2730-50 oder per Mailantwort

Vorankündigung:
Der nächste kostenlose Vortrag findet am 20. Januar statt mit dem Thema:
„DIA-Vortrag: Akupunktur-Studienreise nach China“ – So sieht TCM in China heute aus! Filme, Bilder, Erzählungen….
Referent ist Bengt Jacoby, Schulleiter, HP, Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin in Freiburg

Der Beitrag wurde am Mittwoch, den 1. Dezember 2010 um 16:34 Uhr veröffentlicht.

du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

« »

Zurück zur Übersicht