Aktuell

Sport als Therapie

Die sportliche Betätigung auf dem Fahrrad ist perfekt für untrainierte Personen, denn es lässt sich gleichzeitig die Beinmuskulatur trainieren aber ebenso die kardio-vaskuläre Fitness trainieren. Natürlich lässt sich nicht nur mit dem Fahrradfahren ein besseres Lebensgefühl erzeugen. Es ist nur eines von vielen verschiedenen Instrumentarien, die einem zur Verfügung gestellt werden. Neben dem Fahrradfahren gibt es eine Vielzahl an Methoden, die darauf abzielen die kardio-vaskuläre Fitness zu erhöhen. Schließlich zielen all diese Betätigungen darauf ab. Es ist aber ein Fahrrad sehr günstig zu erstehen und der Fachhandel bietet viele verschiedene Modelle auf dem Markt an. So zum Beispiel bieten Fahrräder von Linkradquadrat dem Kunden eine Vielzahl an Modellen an, die sich zum Steigern der körperlichen Fitness eignen. Die Auswahl reicht von sehr günstigen Modellen, die bei einem saisonalen Angebot bereits ab EUR 300 zur Verfügung gestellt werden, bis hin zum Leistungs- und Profi Rad, welches etliche 1000 Euros kosten.

Welches Fahrrad ist für mich geeignet?
Für welches Rad man sich letztlich entscheiden wird, obliegt in letzter Konsequenz immer dem einzelnen Individuum. Der Fachhändler vor Ort bietet aber den Vorteil, dass er den Kunden beraten kann. Damit gibt es zahlreiche Optionen, um auch bei der Steigerung der körperlichen Fitness behilflich zu sein. Wenn man zum Beispiel ein besonderes Interesse an Bergtouren hat, dann wird man dadurch auch neue Möglichkeiten erschließen können. Immerhin sind Bergtouren aber nicht nur zur Steigerung der körperlichen Fitness sehr gut geeignet, sondern bieten auch Möglichkeiten, Höhenluft zu schnappen und eine Urlaubsreise zu integrieren. Solche ausgedehnten Fahrradtouren sind in den letzten Jahren zum Trend in Deutschland geworden.

Urlaubsfeeling mit sportlicher Betätigung einfach zu kombinieren
Man erklimmt damit nicht nur neue sportliche Erfolge, sondern schafft ein neues Bewusstsein für das Urlaubsfeeling. Was gibt es auch für eine bessere Therapie, als Sport und Urlaubsfeeling miteinander zu verbinden. Es muss aber nicht immer gleich die anstrengende Tour durch die heimischen Bergwelten sein. Als Alternative dazu bieten sich auch normale Urlaubsreisen an. Fast in jedem Urlaubsressort gibt es ein Angebot, sich Fahrräder auszuleihen. Sie bieten ein umfangreiches Angebot, die körperliche Fitness zu erhöhen. Man denke in diesem Zusammenhang nur an die Möglichkeit, die Strandpromenade mit dem Fahrrad abzufahren.

Der Beitrag wurde am Mittwoch, den 4. September 2019 um 09:37 Uhr veröffentlicht.

du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

«

Zurück zur Übersicht